Landesstiftung fördert Projekte in der Region

14.05.2018

Die Bayerische Landesstiftung hat in ihrer heutigen Sitzung über verschiedene Förderprojekte entschieden. Mit dabei sind auch zwei Projekte aus der Region Landshut. Diesen Beschluss gaben die CSU-Landtagsabgeordneten Helmut Radlmeier und Florian Hölzl nach einer Sitzung der Landesstiftung bekannt.

Finanziell unterstützt wird die Katholische Kirchenstiftung Hohenthann bei der Außenrenovierung der Filialkirche St. Nikolaus in Unkofen. „Der Kirchenstiftung wird ein Zuschuss in Höhe von 25.500 Euro bewilligt. Das sind 8,5 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten“, erläutert Florian Hölzl.

Einen Zuschuss von 76.000 Euro erhält außerdem die Filialkirchenstiftung St. Michael für die Außensanierung der Katholischen Filialkirche St. Michael in Artlkofen, Markt Essenbach. „Die Landesstiftung schließt sich hier dem positiven Votum des Fachressorts des zuständigen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst an und befürwortet den Antrag der Kirchenstiftung“, freut sich Helmut Radlmeier, stellvertretendes Mitglied im Landesdenkmalrat.

Bildunterschriften:
Bild 1: Mit 25.500 Euro unterstützt die Bayerische Landesstiftung die Außenrenovierung der Filialkirche St. Nikolaus in Unkofen.
Bild 2: Mit 76.000 Euro unterstützt die Bayerische Landesstiftung die Außensanierung von St. Michael in Artlkofen.